Jugend-Clubmeisterschaft 2015

Weitere Bilder siehe Galerie

In den letzten Wochen (verstärkt an den Wochenenden) kämpften unsere Kinder und Jugendliche um den Einzug in die Finalspiele der diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaften.

Kleinfeld und Midfeld:

In diesen beiden Kategorien ging es über Gruppenspiele, danach KO-System um den Einzug in die Finalrunde. Insgesamt fanden 31 Spielpaarungen statt.

Hochmotiviert, nie aufgebend, oft an ihre Leistungsgrenzen gehend, aber immer sehr fair , kämpften die Kinder um jeden Punkt. Oft musste der Tiebreak oder sogar der als 3. Satz gespielte Match-Tiebreak so manches Spiel entscheiden.

Stolze Siegesrufe , strahlende Kinderaugen, aber auch manche Träne zeigten mit welchem Feuereifer die Kinder dabei waren.

 

Unsere Bambinos und Junioren U15 lieferten 26 z. T. schon sehr hochklassige und spannende Spiele ab. Gespielt wurde im KO-System mit Nebenrunde.

Sogar triefende Nasen, gerade überstandene Erkältungen und Verletzungen konnte sie nicht davon abhalten

 

Die Juniorinnen U15/18 entschieden sich dieses Jahr für Doppel mit wechselnden Partnerinnen und Gegnerinnen. 5 Doppel konnten noch gespielt werden. Da es zu viel Spiele wurden, muss der Rest in die nächste Saison gelegt werden.

 

 

Viele leckere Kuchen, gebacken von Mamas und Omas und gegrillte Würstchen von Erwin waren an diesem Tag für alle kostenlos.

Der Finalsonntag fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Noch nicht einmal die schon etwas kühleren Temperaturen und der z. T. empfindlich, kalte Wind, konnte die Stimmung trüben.

 

Ergebnisse

Kleinfeld:

  1. Platz, Clubmeisterin: Lilly Harz

  2. Platz: Lenas Thönes

  3. Platz: Johanna Kempf

  4. Platz: Phil Becker

Teilgenommen haben auch: Annika Walle, Lena Harz, Melvin Gläser, Yves Buch

Für alle teilnehmenden Kleinfeldkinder gab es dieses Jahr einen Pokal

 

Midfeld

  1. Platz, Clubmeister: Torben Schiehl

  2. Platz: Rosa Walle

  3. Platz: Mirja Werny

  4. Platz: Elena Oberringer

Teilgenommen haben auch: Leonie Lichius, Laurin Harz, Lara Schäfer, Emma Martin, Melina Gläser

Bambinos:

  1. Platz, Clubmeister: Sebastian Greff

  2. Platz: Giovanni Cirillo

  3. Platz: Yannik Uhl

  4. Platz: Fynn Seiler

 

Sieger Nebenrunde: Jonas Uhl

Teilgenommen haben auch: Henning Schwarz, Marvin Buchheit, Lucca Becker, Emelie Niedner

 

JuniorenU15

  1. Platz, Clubmeister: Nicolas Buchheit

  2. pLATZ. Florian Lichius

  3. Platz: Laurenz Engel

  4. Platz: Samir Krüßel

     

Sieger Nebenrunde: Dion Lück

Teilgenommen haben auch: Ronnie Wack, Lars Hemmerling, Maurice Schwarz, Jonas Bengel

Carl Ackermann

Pechvogel der Saison: Ruben Schiehl (Fuß gebrochen)

Jugend-Clumeisterschaft 2014

Fast 60 Kinder und Jugendliche ermittelten in den Disziplinen Kleinfeld, Midfeld, Bambino und Juniorinnen und Junioren U15 die Clubmeister und Platzierungen. Gespielt wurde nach dem Ko-system. Für Diejenigen, die in den ersten Runden ausschieden wurden noch Trainingsspiele zur Ermittlung der Leistungsstärke ausgetragen. Dafür benötigten wir zwei Wochenenden plus Feiertag, Spielnachmittage während der Woche und den Finaltag. Die Kinder der Kleinfeldrunde hatten zuerst Gruppenspiele und dann die Finalspiele. Erstmalig ließen wir unsere Tennisneulinge, im Alter von 5-11 Jahren einen sogenannten „Tennisführerschein „ erwerben. Die 13 Anfänger wurden in 2 Altersgruppen eingeteilt. Übungen im koordinativen Bereich, Schnelligkeit und Tennisspiel standen im Vordergrund. In allen Bereichen konnten die Kinder Punkte sammeln. Trotz schlechter Prognose hatten wir am Finaltag ein super Wetter, spannende Spiele, auch ein paar Tränen und ein riesiges Kuchenbuffet von den Eltern. Alle (Kinder, Jugendliche, Geschwister, Mamas, Papas, Omas und Opas,Tanten und Onkels) fieberten mit und harrten bis zur Siegerehrung aus, so dass eine Kulisse von über 80 Personen einen tollen Rahmen hergab.

 

Beim Tennisführerschein gab es folgende Platzierungen.

Altersgruppe von 5-7 Jahren:

  1. Platz: Johanna Kempf

  2. Platz: Lena Thönes

  3. Platz: Phil Becker und Melvin Gläser

    Erfolgreich teil nahmen auch Yves Buch und Ben Martin

Altersgruppe von 8-11 Jahren:

  1. Platz: Emilie Niedner

  2. Platz: Lilly Harz

  3. Platz: Annika Walle                                             Erfolgreich teil nahmen auch Melina Gläser, Lena Harz, Emma Martin und Shajenne Müller

 

Kleinfeld: Die große Überraschung war Mirja, sie dominierte in allen Spielen und blieb ungeschlagenen.

  1. Platz: Mirja Werny (Clubmeisterin)

  2. Platz: Rosa Walle

  3. Platz: Laurin Harz

  4. Platz: Leonie Lichius

 

Midfeld: Das Halbfinale zwischen Fynn und Torben war ausgeglichen, dafür wurde der entscheidende 3. Satz im Matchtiebreak zur Nervensache. Auch das Finale zwischen Fynn und Henning konnte erst im 3. Satz entschieden werden.

 

  1. Platz: Fynn Seiler (Clubmeister)

  2. Platz: Henning Schwarz

  3. Platz: Torben Schiehl

  4. Platz: Elena Oberringer

 

Bambino: Ein emotionsgeladenes und spannendes Halbfinale zwischen Florian und Lena wurde noch getoppt von dem Finalspiel zwischen Lena und Sebastian mit dem glücklicheren Ende im Matchtiebreak für Lena. 

  1. Platz: Lena Müller (Clubmeisterin)

  2. Platz: Sebastian Greff

  3. Platz: Florian Lichius

  4. Platz: Ronnie Wack

 

Juniorinnen U15: Einen guten Lauf hatte Lena dieses Jahr während der Clubmeisterschaft, sie gewann im Halbfinale gegen Tina und besiegte im Finale ihre Schwester Natascha.

 

  1. Platz: Lena Müller (Clubmeisterin)

  2. Platz: Natascha Müller

  3. Platz: Tina Ludwig

  4. Platz: Christina Wild

Junioren U15: Nicolas hatte im Finale nicht die besten Nerven und konnte Laurenz auch dadurch kein Paroli bieten.

  1. Platz: Laurenz Engel (Clubmeister)

  2. Platz: Nicolas Buchheit

  3. Platz: Dion Lück

  4. Platz: Jonas Hurth

 

Viele Eltern und Zuschauer waren angetan von den Fortschritten, die die Kinder und Jugendliche seit dem letzten Jahr gemacht haben. Das bestärkt uns unser Konzept und den seit Jahren eingeschlagenen Weg im Jugendbereich weiter zu gehen. Immerhin sind wir noch in der glücklichen Lage, im Umkreis von 20 Kilometern, alle Mannschaften am Spielbetrieb der Meisterschaftsrunde melden zu können. Trotzdem freuen wir uns auf Tipps und Anregungen.

Clubmeisterschaft 2013

53 Kinder und Jugendliche nahmen an unserer diesjährigen Clubmeisterschaft teil.

Es waren viele, spannende und knappe Begegnungen dabei. Pünktlich zum Finaltag konnten wir auch nochmal herrlichen Sonnenschein und angenehme Temperaturen genießen.

Ergebnisse:

 

Kleinfeld: Die große Überraschung war Fynn, der den bis dahin ungeschlagenen Torben auf Platz 2 verwies.

  1. Platz: Fynn Seiler

  2. Platz: Torben Schiehl

  3. Platz: Marvin Buchheit + Cedric Schwartz

 

Midfeld: Ein spannendes Halbfinale zwischen Florian und Sebastian entschied Sebastian erst im Matchtiebreak für sich.Tim dominierte im Endspiel und hatte die besseren Nerven.

 

  1. Platz: Tim Wannemacher

  2. Platz: Sebastian Greff

  3. Platz: Florian Lichius

  4. Platz: Ruben Schiehl

 

Bambino: Im ersten Halbfinale konnte Sebastian Tina zumindest einen Satz abnehmen, im 2. waren zwischen Lena und Tim schöne und lange Ballwechsel zu sehen. Im Endspiel gewann Tim den ersten Satz gegen Tina, doch dann war der Akku leer.

  1. Platz: Tina Ludwig

  2. Platz: Tim Wannemacher

  3. Platz: Sebastian Greff

  4. Platz: Lena Müller

 

Juniorinnen U15: Die beiden Mannschaftskolleginnen Johanna und Tina lieferten sich lange und spannende Ballduelle. Der Sieg ging schließlich an Tina, die somit zweifache Clubmeisterin wurde.

 

  1. Platz: Tina Ludwig

  2. Platz: Johanna Greff

  3. Platz: Lena Müller

 

Junioren U15: Das längste und spannendste Spiel war das um Platz 3 zwischen den Geschwistern Vinzent und Laurenz, das Laurenz im Matchtiebreak für sich entscheiden konnte. Das Endspiel zwischen Philip und Niklas brachte Philip den Sieg.

 

  1. Platz: Philipp Wachall

  2. Platz: Niklas Kempf

  3. Platz: Laurenz Engel

  4. Platz: Vinzent Engel

 

Geehrt wurden noch die Meistermannschaften (Midfeld 1 und Bambinos). Nach der großen Siegerehrung grillte Erwin noch für uns, dazu gabs leckere Salate und Desserts von den Eltern.

Weitere Bilder und Infos über unseren Club findet man unter tc-bliestal-blickweiler.de

 

Kleinfeld

Midfeld

Bambinos

Juniorinnen U15

Junioren U15

Clubmeisterschaft 2012

 

 

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir vom 28. bis 30.09.2012 die Finalrunden unserer Clubmeisterschaft durchführen.

Die Viertel- und Halbfinalspiele fanden freitags und samstags statt. Am Samstagabend grillte Erwin für alle Jugendlichen und ihre Eltern was das Herz begehrte. Leckere Dips und Salate von den Eltern, die viel Spaß mit

Hugo und Aperol Spritz hatten, rundeten den Abend ab.

Spannende Spiele, strahlende Sieger, aber auch so manche Träne füllten den Sonntagnachmittag, mit selbstgebackenen, leckeren Kuchen der Eltern und Großeltern. Geduldig harrten alle, auch die Eltern, bis zur abschließenden Siegerehrung aus.

 

Ergebnisse

 

Kleinfeld:

1. Platz Ronnie Wack

2. Platz Marius Heißler

3. Platz Maurice Schwarz

4. Platz Jonas Bengel

Weiter spielten mit: Ruben Schiehl und Dennis Brestel. Hier spielte jeder gegen jeden und als Überraschung erhielten auch die Plätze 4 bis 6  einen kleinen Pokal.

 

Midfeld:

1. Platz Sebastian Greff

2. Platz Tim Wannemacher

3. Platz Florian Lichius

4. Platz Maurice Schwarz

Spannende Spiele um Platz 1 und 3, sie mussten im Match-Tiebreak entschieden werden.

 

Bambino:

1. Platz Tina Ludwig

2. Platz Vinzent Engel

3. Platz Laurenz Engel

4. Platz Nicolas Buchheit

Hier war die Tina nicht zu schlagen. Der 3. Platz war heiß umkämpft und Laurenz hatte im Match-Tiebreak die

besseren Nerven und damit die Nase vorn.

 

Junioren U15:

1. Platz Philip Wachall

2. Platz Hendrik Leutz

3. Platz Florian Weber

4. Platz Niklas Kempf

Philip gewann den 1. und Hendrik den 2. Satz, im anschließenden Match-Tiebreak hatte Hendrik schon zweimal

Matchbälle aber der glücklichere Sieger hieß am Ende Philip. Das spannendste Spiel war das um Platz 3, der

Match-Tiebreak ging mit 14:12 an Florian.

 

Auch dieses Jahr gab es wieder einen  kleinen Trostpokal „Pechvogel 2012“ für Johanna Greff, sie musste nach gewonnener Vorrunde verletzungsbedingt aufgeben und gab damit einem anderen Spieler die Chance zum Halbfinale.

Ein ganz herzliches Danke an Alle, die unsere Jugendarbeit unterstützen und fördern!

Weitere Bilder unter Galerie

Clubmeisterschaft 2011

 

Bei strahlendem Sonnenschein und 25 °C konnten wir am 25.09.2011 die Finalspiele unserer Clubmeisterschaft durchführen.
Wir stärkten uns erst bei einem ausgiebigen Mittagessen (Grillschinken, Dips und verschiedene köstliche Salate von den Eltern).
Spannende Spiele, strahlende Sieger, aber auch so manche Träne füllten den Nachmittag der uns noch von selbstgebackenen, leckeren  Kuchen versüsst wurde.
Geduldig harrten alle, auch die Eltern, bis zur abschließenden Siegerehrung aus. Dabei machte unsere „Hobbyfotografin“ Danny, wie schon den ganzen Tag lang, Fotos von Spielern und Zuschauern. Dafür herzlichen Dank.


 

Ergebnisse Kleinfeld:

 

Ergebnisse Midfeld:

 

Ergebnisse Bambino:

 

Ergebnisse Juniorinnen U 15:

 

Ergebnisse Junioren U 15:

 

 

Trostrundenmatches konnten Ronnie Wack und Dennis Brestel im Kleinfeld, Marius Heißler und Nikolas Buchheit im Midfeld, sowie Florian Weber und Yannis Heim im Juniorenspiel austragen.
Ein kleiner Trostpokal „Pechvogel 2011“ für Niklas Kempf, der krankheitsbedingt weder die Medenrunde noch die Clubmeisterschaft mitspielen konnte.